SOS-Kinderdörfer

Der Hase Felix

Seit August 2013 ist der Hase Felix Kinderbotschafter der SOS-Kinderdörfer weltweit. Hunderte SOS-Kinder aus Italien, Ungarn, Österreich, Polen, Russland und Spanien haben ihn im SOS-Feriencamp Caldonazzo in Italien zu ihrem Botschafter ernannt.

„Felix ist ein toller Kinderbotschafter, er erzählt den Kindern in Deutschland in liebevollen Briefen von Kindern in anderen Ländern. Deshalb passt er so gut zu uns“, sagte der Vorstandsvorsitzende der SOS-Kinderdörfer weltweit, Helmut Kutin, bei der Übergabe der Urkunde in Caldonazzo.

Felix' Weltoffenheit und das Interesse für fremde Kulturen entsprechen auch dem Grundprinzip der SOS-Kinderdörfer, die in Afrika, Asien, Amerika und Europa vertreten sind. Hermann Gmeiner legte 1949 den Grundstein für die heute 545 SOS-Kinderdörfer auf der ganzen Welt.

Der Hase Felix rennt mit einem Koffer in der Pfote. Aus dem Koffer quillt der Inhalt heraus.